Welche Getränke passen zum Sushi

Getränke zu Sushi

Was soll ich trinken, wenn ich Sushi esse? Diese Frage haben viele unserer Gäste. Wir haben ein paar Empfehlungen für Sie.

Grüner Tee

In Japan wird zum Sushi in erster Linie grüner Tee getrunken. Die Zubereitung vom grünen Tee ist einfach. Man brüht den Tee direkt in der Tasse, wobei getrockente Teeblätter werden mit heißem aber nicht mehr kochendem Wasser aufgegossen. In unserem Restaurant bieten wir noch Jasmintee, der mit seinem besonderem Aroma unserer Meinung nach auch sehr gut zum Sushi passt.

Bier

Auf Platz zwei der beliebtesten Getränke zu Sushi liegt in Japan ein kühles
Bier! Sei es ein japanisches Asahi, ein Augustiner Hell, oder ein Pils, die hinzugefügte Bitterkeit und Hopfen bringen die reichen salzig-süßen Aromen des Gerichts zur Geltung.

Wein

In Europa wird zu feinem Essen meistens Wein serviert. In Asien kommt diese Kombination weniger vor. Aber tatsächlich passt ein leckerer Weißwein, allen voran ein frischer Riesling mit seiner spritzigen Säure, wunderbar zu dem mineralischen Geschmack des Fisches. Wer Riesling nicht so gut verträgt, findet mit einem Chardonnay oder einem Sauvignon blanc zwei sehr gute Alternativen.

Reiswein

Denkt man an Japan, verbindet man mit Sushi und Sake. Natürlich passt Sake – japanischer Reiswein – hervorragend zum Sushi 🙂

Softdrinks
Ob Cola, Sprite oder Litschi-, Mangoschorle, man kann natürlich auch Softdrinks für Sushi nehmen. Besonders wenn man Softdrinks mag oder alkoholische Getränke nicht vertragen kann. Außerdem finden Sie auf dem Laufbahn noch ein paar warme Snacks wie z.B. Chicken Gyoza, Frühlingsrolle, und sie passen natürlich zu Softdrinks.
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.